Präsentationstraining „Begeistert begeistern“

Überraschen Sie Ihre Zuhörer

„Begeistert begeistern“ Präsentationstraining

25.-27. Februar 2015, Dresden

im Vi-Rocket Science Center


97% aller Präsentationen werden als langweilig erlebt. – Ihre auch?

Mit dem dreitägigen Praesentationstraining begeben Sie sich auf den Weg zum Meisterpräsentator.

  • Sie lernen eine vollkommen neue Sichtweise auf das Thema „Präsentieren“ kennen und anwenden.
  • Sie lernen, wie Sie eine Rede oder eine Präsentation im Vorfeld strukturieren.
  • Nach den Gesetzen von Dramaturgie und Rhetorik verwandeln Sie Ihre Rede zu einem begeisternden Erlebnis.
  • Sie definieren neu Ihr Verhältnis zum Publikum dergestalt, dass es Ihnen unmöglich sein wird, Lampenfieber zu erleben.
  • In unterhaltsamen Übungen in und vor der Gruppe erleben Sie, wie leicht es Ihnen fällt, vor Menschen zu reden.

Nach all den Kurzauftritten und -präsentationen, die Sie bisher gemacht haben, sind Sie jetzt soweit, Ihre eigene Präsentation zu halten.
In der konstruktiven und wertschätzenden Atmosphäre der Gruppe wachsen Sie über sich hinaus und erleben eine neue Freude am Vortragen.Sie sind bereit für den großen Auftritt. Ab sofort können Sie begeistert begeistern.

Mögliche Nebenwirkung:
Nach Durchlaufen dieses Trainings kann es zur gesteigerten Unverträglichkeit von langweiligen Vorträgen oder Präsentationen kommen!

  • Sie finden einen fesselnden Einstieg, bauen Spannungsbögen hin zu einem Ende, das Ihre Zuhörer ins erwünschte Handeln bringt.
  • Sie werden die Vorteile des Storytellings mit Freude und Leichtigkeit für Ihre Präsentation einsetzen, sich damit die Aufmerksamkeit Ihres Publikumssichern.
  • Sie lernen Körper-, Atem- und Psychotechniken kennen, mit denen sich erfolgreiche Schauspieler auf ihre Auftritte vorbereiten.
  • Sie erleben in Übungen Ihre persönliche Bühnenpräsenz und verstehen diese kontrolliert einzusetzen.
  • Sie „drehen“ den inneren Film, den Sie Ihren Zuhörern lebendig und nachempfindbar beschreiben werden.
  • Sie wissen, wie Sie sich in den Zustand der Begeisterung begeben können, mit der Sie wiederum Ihre Zuhörer begeistern werden.

Der Vortrag

  • Du sollst nicht langweilen!
  • Wie funktioniert Storytelling?
  • Was ist eine spannende Präsentation?
  • Gesetze der Dramaturgie
  • Fakten, Fakten, Fakten?
  • Weniger ist mehr

„Bühnen-state“

  • Selbstbild/Fremdbild
  • „state control“
  • Der innere Film
  • Körpersprache
  • Bühnenpräsenz
  • Atmung und Stimme
  • Körperliche Vorbereitung
  • Stimmliche Vorbereitung
  • Psychische Vorbereitung

Ihr Auftritt

  • Umgang mit Lampenfieber
  • Erreichen der Bühnenspannung und des „Bühnenstates“
  • Präsentation mit anschliessendem Videofeedback

  • Sicherheit im Vorbereiten wirkungsvoller Präsentationen
  • Wissen um die Wirkung von Bildern und EmotionenKenntnis der eigenen Wirkung
  • Überzeugungskraft dank souveräner Körpersprache und dynamischer Bühnenpräsenz
  • Erfolgreicheres Erreichen Ihrer Ziele
  • Sympathische Wirkung auf Zuhörer
  • Ihr persönlicher Erfolg als Redner strahlt auch auf Ihre Firma ab


facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblr

Keine Kommentare


 
[newsletter]