Pressemeldung – Präsentationen & Auftritte ohne Stress! Mit Laszlo I. Kish in München

Das Training mit Kommunikationstrainer Laszlo I. Kish „Abschied vom Lampenfieber“ am 1. November 2014 in München wird das Leben der Teilnehmer mit Sicherheit verändern: Ab diesem Tag werden sie ihre Präsentationen, Vorträge und Auftritte stressfrei und entspannt meistern.

Wer seine Präsentationen, Vorträge und Auftritte ab dem 1. November ohne Stress, entspannt und erfolgreich meistern möchte, der sollte das Ein-Tages-Training „Abschied vom Lampenfieber“ von Schauspieler und Kommunikationstrainer Laszlo I. Kish in München besuchen.

Im Training lernen die Teilnehmer, wie sie ihr Lampenfieber erfolgreich ablegen können. Dafür ist ein erfahrener Schauspieler (Tatort-Kommissar) Laszlo I. Kish hervorragend geeignet. Denn: Schauspieler können nur erfolgreich sein, wenn Sie ihre Auftritts-Angst in den Griff bekommen.

Dazu kommt: Laszlo I. Kish ist seit Jahren auch erfolgreicher Kommunikationstrainer. Er hat schon sehr vielen Schauspielern, Rednern und Menschen dabei geholfen, Aufregung, Stress und Lampenfieber einfach zu vergessen – und ihre Vorträge, Reden, Auftritte und Präsentationen erfolgreich auf die Bühne zu bringen.

Das Training besteht aus zwei Teilen: Im Theorieteil präsentiert Kish wirkungsvolle Schauspieler-Tricks, Hausmittel und Selbstcoaching-Methoden aus der Trauma-Forschung.
Auf dem Trainingsplan stehen Themen wie „Gründliche Vorbereitung“, „Pausen“, „Blickkontakt mit dem Publikum“, „Körpersprache“ – und die Antwort auf die Frage, was Lampenfieber mit Liebe zu tun hat.

Im Praxisteil wird trainiert: Die Teilnehmer trainieren alle Methoden und wenden sie an. Dabei können die Teilnehmer herausfinden, welche Techniken und Tricks für sie persönlich die Wirkungsvollsten sind. Und welche sie zukünftig einsetzen möchten.

Am Ende des Trainings werden die Teilnehmer ihre nächsten öffentlichen Auftritte gut vorbereitet, entspannt, stressfrei und mit Freude meistern. Publikum, Zuhörer und Zuschauer werden begeistert sein.

Alle Informationen zum Seminar „Abschied vom Lampenfieber“ am 1. November 2014 in München gibt es hier.


Unternehmensinformationen

Unter dem Motto „Die beste Vorbereitung für Ihren Auftritt“ bietet der Schauspieler, Ex-Tatort-Kommissar, Regisseur, Coach und Trainer Laszlo I. Kish Trainings und Coachings in den Bereichen Präsentations-Optimierung und Lampenfieber-Bekämpfung.

Kern der Präsentations-Optimierungs-Angebote ist das publikumszentrierte Präsentationstraining. Dabei zeigt Laszlo I. Kish seinen Teilnehmern, wie sie ihre langweiligen „ZDF“-Präsentationen (Zahlen, Daten, Fakten) über Bord werfen – und begeisternde und spannende Vorträge halten, die berühren und inspirieren.

Beim Lampenfieber-Training und -Coaching vermittelt Laszlo I. Kish seinen Teilnehmern, wie Sie ihr Lampenfieber wirkungsvoll in den Griff bekommen. Er holt dabei hilfreiche Werkzeuge aus der Trickkiste der Schauspieler – und kann damit selbst dann noch helfen, wenn Auftritt, Vortrag oder Rede unmittelbar bevorstehen.

Kontakt

Laszlo I. Kish
TheKish Experience
Präsentationstraining

Telefon: 0179 – 292 64 75
E-Mail: info@TheKish-Experience.com

Immanuelkirchstr. 29
10405 Berlin

http://TheKish-Experience.com
Pressetext

IDEENGOLD | ALLES, WAS TEXT.
Thorsten Simon

Texter-Telefon: 0177 – 59 75 245
thorsten.simon@ideengold.de

www.ideengold.de

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblr

30 Kommentare

  • torrent says:

    23. Januar 2021 at 15:02

    Hi there! This is my 1st comment here so I just wanted to give a quick shout out and tell you I really enjoy reading through your posts. Glynda Jasen Katti

  • emre says:

    14. Januar 2021 at 10:41

    emremisin nesin paramı geri ver

  • bunlar says:

    14. Januar 2021 at 05:18

    https://implantsanati.com/

  • dolandirici says:

    13. Januar 2021 at 23:18

    dolandirici thank you.

  • dolandirici says:

    13. Januar 2021 at 16:14

    dolandirici thank you.

  • dolandirici says:

    13. Januar 2021 at 09:09

    dolandirici thank you.

  • bedava says:

    12. Januar 2021 at 00:21

    There is definately a great deal to find out about this topic. I like all the points you have made. Catina Kerwin Moises

  • gavatar says:

    10. Januar 2021 at 11:11

    thank you.

  • sahipsiz says:

    10. Januar 2021 at 07:26

    harika bu ya

  • sinekler says:

    10. Januar 2021 at 05:42

    sinek furyasi basladi

  • kabzumal says:

    10. Januar 2021 at 04:19

    kapzumalci geldi abiler.

  • ayse says:

    10. Januar 2021 at 02:53

    aysegul naber canim?

  • gul says:

    10. Januar 2021 at 01:31

    bursanın gülleri

  • takvim says:

    9. Januar 2021 at 11:23

    doktorlarimiza burdan ulaşabilirsiniz.

  • Error says:

    9. Januar 2021 at 05:13

    bursa araba

  • torba says:

    9. Januar 2021 at 01:25

    her turlu poset bulunur

  • kemik says:

    8. Januar 2021 at 15:50

    enjoy is private site.

  • hey says:

    5. Januar 2021 at 17:56

    Taxi moto line
    128 Rue la Boétie
    75008 Paris
    +33 6 51 612 712  

    Taxi moto paris

    You actually make it seem so easy with your presentation but I find this topic to be actually something that I
    think I would never understand. It seems too complex and extremely broad for me.
    I am looking forward for your next post, I’ll try to
    get the hang of it!

  • ucretsiz says:

    24. Dezember 2020 at 06:16

    Fabulous, what a weblog it is! This website provides helpful data to us, keep it up. Allison Blake Lemmueu

  • torrent says:

    23. Dezember 2020 at 14:09

    Hi there, all the time i used to check webpage posts here early in the morning, since i love to learn more and more. Rozanna Everard Hortense

  • download says:

    23. Dezember 2020 at 12:34

    There is definately a lot to learn about this issue. I love all of the points you have made. Hallie Amerigo Aiello

  • web-dl says:

    23. Dezember 2020 at 10:52

    Hurrah! At last I got a webpage from where I know how to truly obtain useful facts concerning my study and knowledge. Patty Gothart Melita

  • bluray says:

    23. Dezember 2020 at 08:58

    Really appreciate you sharing this blog. Really looking forward to read more. Awesome. Bobbye Ole Wilkinson

  • indir says:

    20. Dezember 2020 at 07:33

    There is obviously a bunch to realize about this. I feel you made some good points in features also. Christabel Durante Billmyre

  • 720p says:

    20. Dezember 2020 at 05:56

    You need to be a part of a contest for one of the best websites on the web. Laureen Paddy Zumstein

  • sikis izle says:

    20. Dezember 2020 at 03:28

    Good answer back in return of this matter with firm arguments and describing everything concerning that. Tabbi Bail Wilfred

  • yetiskin says:

    20. Dezember 2020 at 02:07

    The time to read or take a look at the material or websites we have linked to below. Margaretha Herbie Bobbi

  • 720p says:

    20. Dezember 2020 at 00:41

    This site truly has all the information I wanted about this subject and didn at know who to ask. Michele Inness Rothenberg

  • yabanci says:

    19. Dezember 2020 at 22:56

    Thank you for your blog. Really looking forward to read more. Great. Nadeen ErvIn Powel

  • 720p says:

    19. Dezember 2020 at 19:53

    Thanks again for the post. Really looking forward to read more. Cathie Sebastiano Heigho

Kommentar hinterlassen

Your email is never published nor shared.